Content

LfA-Weihnachtsspende für Treff e.V. Bayreuth - Altstadt

10.000 Euro für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Die LfA Förderbank Bayern unterstützt mit ihrer diesjährigen Weihnachtsspende in Höhe von 10.000 Euro den Verein für Kinder- und Jugendbetreuung „Treff e.V. Bayreuth – Altstadt“. Der 1996 von Pfarrern Bayreuther Kirchengemeinden, vom Rektor der Altstadtschule Bayreuth sowie engagierten Bürgerinnen und Bürgern initiierte Verein, kümmert sich mit zahlreichen Angeboten um die Betreuung von Kindern und Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten im Stadtteil Altstadt. Mit der Spende renoviert und erwirbt Treff e.V. notwendige Einrichtungsgegenstände für seine Räumlichkeiten in Bayreuth und schafft neue Fahrräder für sportliche Aktivitäten mit den Kindern und Jugendlichen an. Der gemeinnützige Verein arbeitet überkonfessionell und überparteilich.

Spendenübergabe:<br /><p>Thomas Hacker, Schatzmeister des Vereins Treff e.V., Dr. Bernhard Schwab, Vorstandsvorsitzender der LfA Förderbank Bayern, Luisa Funke-Barjak, Vorsitzende des Vereins Treff e.V. und Sabine Adam Lopes Cardoso, stellv. Vorsitzende des Vereins Treff e.V.</p>
Spendenübergabe:

Thomas Hacker, Schatzmeister des Vereins Treff e.V., Dr. Bernhard Schwab, Vorstandsvorsitzender der LfA Förderbank Bayern, Luisa Funke-Barjak, Vorsitzende des Vereins Treff e.V. und Sabine Adam Lopes Cardoso, stellv. Vorsitzende des Vereins Treff e.V.

In Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen bietet Treff e. V., neben Hausaufgabenbetreuung und gemeinsamem Kochen, zahlreiche weitere Sport- und Kreativangebote sowie Ausflüge an. Ein angestellter Streetworker steht den Jugendlichen zudem bei familiären Problemen und in Krisensituationen beratend zur Seite und unterstützt sie unter anderem auch bei der Bewerbung um Ausbildungs- und Arbeitsplätze.

Die Weihnachtsspende überreichte der Vorstandsvorsitzende der LfA, Dr. Bernhard Schwab, bei einem Besuch in den Räumen von Treff e.V. am Menzelplatz. Dr. Schwab betonte, dass der Verein Treff e.V. Bayreuth – Altstadt mit seinen vielfältigen Freizeitaktivitäten, Betreuungs- und Beratungsangeboten großartige Arbeit für junge Menschen leistet: „Wir unterstützen den Verein sehr gerne dabei, qualifizierte Angebote und Hilfestellungen für das Leben, Lernen und Arbeiten von Kindern und Jugendlichen anzubieten.“

„Wir freuen uns sehr, dass die LfA Förderbank Bayern unsere Einrichtung mit 10.000 Euro unterstützt. Damit können wir den Alltag und die Zukunftsperspektiven junger Menschen verbessern und sie auf vielfältige Weise bei ihrem Weg unterstützen", sagte Luisa Funke-Barjak, Vorsitzende des Vereins Treff e.V., bei der Spendenübergabe. Auch Schatzmeister und Bundestagsabgeordneter Thomas Hacker freut sich über die Spende: "Neben dem ideellen und ehrenamtlichen Engagement braucht es natürlich auch finanzielle Spielräume, um den Kids die verschiedenen Kreativ- und Freizeitangebote unterbreiten zu können.“

Die LfA ist seit 1951 die staatliche Spezialbank zur Förderung des Mittelstands in Bayern. Dazu zählt auch die Aufgabe, Nachwuchs zu fördern und zu stärken und damit zukunftsorientiert in den Wirtschaftsstandort Bayern zu investieren. Die Förderkredite werden grundsätzlich bei den Hausbanken der Unternehmen beantragt und über diese ausgereicht. Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten bietet die LfA-Förderberatung: Telefon 089 / 21 24 - 10 00.