Content

Presse

06.05.2020

„Förderprofi“ für Bayerns Sparkassen

Die S-Finanzgruppe bleibt bei der Vergabe von Förderkrediten Marktführer im Freistaat. Allein im Jahr 2019 haben die bayerischen Sparkassen in Kooperation mit der BayernLB Darlehen von LfA Förderbank Bayern, KfW Bankengruppe und Landwirtschaftlicher Rentenbank mit einem Gesamtvolumen von 2,8 Mrd. Euro ausgereicht. Damit erzielten sie in Bayern einen Marktanteil von 36,4 Prozent und verteidigten Platz Eins vor den Genossenschaftsbanken (35,8 Prozent) und den Privatbanken (27,7 Prozent), wie eine Auswertung der BayernLB ergeben hat. mehr »
04.05.2020

Erfreuliche Jahresbilanz 2019 der LfA Förderbank Bayern – aktueller Schwerpunkt auf Unterstützung der Wirtschaft in der Corona-Krise

Auf der Bilanzpressekonferenz: Die LfA Förderbank Bayern zieht für das Jahr 2019 eine erfreuliche Bilanz: Im Hauptgeschäft mit Programmkrediten für Mittelstand und Kommunen verzeichnete die staatliche Spezialbank mit 1,81 Milliarden Euro erneut ein Zusagevolumen auf hohem Niveau und erreichte damit den zweithöchsten Wert im Vergleich der letzten 5 Jahre. Die mittelständischen Betriebe konnten daraus Investitionen in Höhe von rund 2,57 Milliarden Euro anstoßen. Zusammen mit den Konsortialdarlehen (439 Millionen Euro) und Globaldarlehen (125 Millionen Euro) beläuft sich die Kreditvergabe 2019 auf rund 2,37 Milliarden Euro. Die Gesamtförderleistung für den Wirtschaftsstandort Bayern, einschließlich der Risikoübernahmen (208 Millionen Euro), lag bei rund 2,58 Milliarden Euro. mehr »
05.03.2020

Genossenschaftsbanken sind starker Partner im Fördergeschäft

Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken haben 2019 über 575 Millionen Euro an Förderkrediten der LfA Förderbank Bayern vergeben. Mit über 2.400 Zusagen an den bayerischen Mittelstand und einem Anteil von rund einem Drittel am gesamten programmgebundenen Förderkreditvolumen ist die Partnerschaft mit den Genossenschaftsbanken ein Erfolgsmodell. mehr »