Unternavigation

Content

05.03.2020

Genossenschaftsbanken sind starker Partner im Fördergeschäft

Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken haben 2019 über 575 Millionen Euro an Förderkrediten der LfA Förderbank Bayern vergeben. Mit über 2.400 Zusagen an den bayerischen Mittelstand und einem Anteil von rund einem Drittel am gesamten programmgebundenen Förderkreditvolumen ist die Partnerschaft mit den Genossenschaftsbanken ein Erfolgsmodell. mehr »
27.01.2020

Förderbilanz 2019: Fast 2,4 Milliarden Euro für Zukunftsinvestitionen

Die LfA Förderbank Bayern hat 2019 die bayerischen Unternehmen und Kommunen mit Darlehen von fast 2,4 Milliarden Euro unterstützt. Damit liegt das Kreditvolumen im Durchschnitt des hohen Fördervolumens der letzten fünf Jahre und um 16 % unter dem Rekordförderjahr 2018. Das Zusagevolumen bei den programmgebundenen Förderkrediten betrug rund 1,8 Milliarden Euro. Deutliche Nachfragezuwächse gab es bei Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben sowie insbesondere in den Bereichen Energie und Klimaschutz. Alleine die Nachfrage der kleinen und mittleren Betriebe in der Energieeffizienzförderung stieg um knapp 14 Prozent auf rund 300 Millionen Euro. mehr »
09.01.2020

LfA Förderbank Bayern bekennt sich zu Nachhaltigkeit

Der Nachhaltigkeitsgedanke mit seinen Teilaspekten Ökologie, Ökonomie, Soziales und Governance ist fest in der LfA Förderbank Bayern verankert. Anspruch der LfA ist es, durch eine nachhaltige Ausgestaltung und bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Fördermaßnahmen den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Wirtschaft zu unterstützen und damit zur nachhaltigen Entwicklung des Freistaates Bayern beizutragen. Bereits seit 2012 erscheint der Nachhaltigkeitsbericht der LfA. Ergänzend dazu hat die LfA aktuell ihre erste Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) veröffentlicht. mehr »