Content

29.10.2019

Herbstbilanz: LfA-Förderung weiter stark gefragt

Die LfA Förderbank Bayern hat die bayerische Wirtschaft in den ersten neun Monaten 2019 mit Darlehen in Höhe von rund 1,9 Milliarden Euro unterstützt – damit ging das Kreditvolumen gegenüber dem gleichen Zeitraum im vergangenen Rekordförderjahr leicht zurück. Über 3.400 bayerische Unternehmen und Kommunen nutzten die Fördermittel der LfA. Stark gestiegen ist die Nachfrage der kleinen und mittleren Unternehmen in der Energieeffizienzförderung mit einem Zuwachs von über 26 Prozent. mehr »
16.10.2019

Unternehmerisch denken, motiviert handeln

Gaben den Startschuss für das neue JUNIOR-Geschäftsjahr: Von der nachhaltig produzierten Seife hin zu selbst designten Vogelhäuschen – ein Jahr lang führen Jungunternehmerinnen und -unternehmer aus Bayerns Schulen im Rahmen des 22. JUNIOR Wettbewerbs ihr eigenes Unternehmen. Unterstützung erhalten sie dabei auch vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. mehr »
01.08.2019

LfA fördert Innovation 4.0 in Kooperation mit der KfW

Die LfA Förderbank Bayern richtet ihre Innovations- und Digitalisierungsförderung neu aus. Mit dem Innovationskredit 4.0 unterstützt die LfA Start-ups, kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler ab sofort mit einem breit angelegten, schlanken Produkt. Mit dem neuen Förderprogramm werden Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben der Betriebe finanziert. Bei innovativen Unternehmen wird darüber hinaus deren gesamter Finanzierungsbedarf gefördert. Neben attraktiven Zinssätzen bietet der Innovationskredit 4.0 einen Tilgungszuschuss von 1 Prozent des Darlehensbetrags. Der maximale Kreditbetrag beträgt 7,5 Millionen Euro. Die Vorhaben können bis zu 100 Prozent finanziert werden. Bei nicht ausreichenden Sicherheiten kann die LfA durch Haftungsfreistellungen den Kreditzugang erleichtern. Darlehenslaufzeit und Zinsfestschreibung können bis zu 10 Jahren gewählt werden. mehr »