Content

Jahresbilanz 2020 mit den Sparkassen: Vergabe von 834 Millionen Euro an LfA-Förderkrediten

• Bayerischer Mittelstand profitiert von über 4.800 zugesagten Krediten
• Bewährte Partnerschaft zum Wohle der Wirtschaft im Freistaat

Im Corona-bedingten Ausnahmejahr 2020 haben die bayerischen Sparkassen den kleinen und mittleren Betrieben in Bayern Förderkredite der LfA Förderbank Bayern in Höhe von 834 Millionen Euro zugesagt. Auf eigens zur Bewältigung der Corona-Krise eingeführte oder optimierte Förderkredite entfielen davon rund 335 Millionen Euro. Mit insgesamt über 4.800 Kreditzusagen haben die Sparkassen im vergangenen Jahr knapp ein Drittel des gesamten programmgebundenen Förderkreditvolumens der LfA vergeben.

Dr. Otto Beierl, Vorstandsvorsitzender der LfA, zur Bedeutung der Kooperation: „Die bayerischen Sparkassen sind ein wichtiger Partner der LfA im Fördergeschäft. Dem Mittelstand in Bayern kommt speziell die Kundennähe und Fachexpertise der Kundenberater zu unseren Förderangeboten zu Gute. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit bietet den Betrieben dabei sowohl umfassende Unterstützung in Ausnahmesituationen wie aktuell infolge der Corona-Pandemie als auch die Möglichkeit, vorrausschauend in die Zukunft zu investieren.“

Prof. Dr. Ulrich Reuter, Präsident des Sparkassenverbands Bayern, fügt an: „Die zinsgünstigen und flexiblen Förderdarlehen der LfA sind ein integraler Bestandteil des Beratungsangebots der Sparkassen. Sie leisten einen maßgeblichen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise. Darüber hinaus machen sie es den bayerischen Unternehmern und Existenzgründern möglich, sich mithilfe von Investitionen zukunftsfähig aufzustellen. Zusammen stärken wir die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft in Bayern.“

Die LfA ist seit 1951 die staatliche Spezialbank zur Förderung des Mittelstands in Bayern. Die Förderkredite werden grundsätzlich bei den Hausbanken der Unternehmen beantragt und über diese ausgereicht. Um den Wirtschaftsstandort Bayern zu stärken, unterstützt die LfA auch Infrastrukturvorhaben. Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten bietet die LfA-Förderberatung: Telefon 089 / 21 24 - 10 00