Die Realisierung individueller Wachstumspläne erfordert Fingerspitzengefühl.

Modernisierung, Rationalisierung oder Erweiterung? Mit der LfA können Unternehmer je nach Vorhaben die passende Finanzierungslösung wählen:

  1. Darlehen

    Die LfA verfügt über eine breite Palette von Förderdarlehen. Diese zeichnen sich Zinsgünstigkeit, lange Laufzeiten, lange Zinsbindungen und Tilgungsfreijahre aus. Besonders günstige Konditionen sieht der Gründungs- und Wachstumskredit vor vor. Ergänzend dazu steht der Universalkredit zur Verfügung. mehr
  2. Risikoentlastungen

    Risikoentlastungen decken einen großen Teil des Kreditrisikos der Hausbank ab und sorgen so dafür, dass auch Kreditnehmer mit unzureichenden Sicherheiten Förderdarlehen nutzen können. Fehlen für eine Finanzierung die nötigen Sicherheiten, kann die LfA Haftungsfreistellungen HaftungPlus übernehmen. mehr
  3. Beteiligungskapital

    Modelle für die Wachstumsfinanzierung bieten die Bayern Kapital und die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft an – beides Unternehmen der LfA-Gruppe. mehr