Wachstumsfinanzierung mit der LfA

Die LfA fördert Wachstumsinvestitionen nahezu aller mittelständischen Unternehmen, die gewerblich oder freiberuflich tätig sind und ihren Sitz in Bayern haben.

    Die Voraussetzungen

    Der besonders zinsgünstige Gründungs- und Wachstumskredit steht gewerblichen Unternehmen sowie Freiberuflern, die die sog. KMU-Kriterien der Europäischen Union erfüllen, für die Finanzierung von Investitionen und Waren zur Verfügung.

    Über den Universalkredit der LfA können Unternehmen, unabhängig davon, ob sie die KMU-Kriterien erfüllen, Investitionen, die Anschaffung von Warenlager sowie den allgemeine Betriebsmittelbedarf einschließlich Umschuldung kurzfristiger Verbindlichkeiten finanzieren

    Die Ausnahmen

    Landwirtschaftliche Betriebe und gemeinnützige Unternehmen können nicht gefördert werden.

    Außerdem können Finanzierungen, die gegen die Nachhaltigkeitsgrundsätze für Programmkredite der LfA Förderbank Bayern verstoßen, ebenfalls nicht finanziert werden.