Content

Beteiligung

Welche Möglichkeiten bietet die LfA Gruppe im Bereich Beteiligungen?

Phasen der Eigenkapitalfinanzierung

Phasen_der_Eigenkapitalfinanzierung

Gründungsphase/Frühphasenfinanzierung

Die Bayern Kapital, eine 100%ige Tochtergesellschaft der LfA Förderbank Bayern, bietet bayerischen Gründer/innen und Technologieunternehmen in der Frühphase die passende Unterstützung.

Unternehmen haben in der Frühphase meist keine Möglichkeiten, Zugang zu Krediten zu erhalten. Von der Gründungsphase bis zum Markteintritt unterstützt Bayern Kapital die Unternehmen mit Eigenkapital in Form einer Beteiligung.
 

Expansionsphase/Wachstum

Mit Hilfe der Bayern Kapital und der BayBG gibt es im Rahmen der Expansions- und Wachstumsphase verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten.

Im Bereich der Expansionsphase bietet Bayern Kapital Eigenkapital für den Mittelstand in Form von Beteiligungen an. Der Fokus liegt dabei vorrangig auf jungen innovativen Technologieunternehmen.

Im Rahmen der Wachstumsphase  bietet die Bayerische Beteiligungsgesellschaft (BayBG), ein Unternehmen der LfA Gruppe, mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, die Eigenkapitalposition durch Beteiligungskapital in Form von stillen und/oder offenen Beteiligungen zu verbessern.
 

Nachfolge

Mit Hilfe der BayBG gibt es im Rahmen der Nachfolge verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten.

Im Bereich der Unternehmensnachfolge gibt es die Möglichkeit MBO (Management Buy-outs), MBI (Management-Buy-ins) sowie die Ablösung von Gesellschaftern in Form einer direkten und/oder stillen Beteiligung durch die BayBG zu finanzieren.

Eine Unternehmensnachfolge ist häufig mit einem hohen Kaufpreis und einer dementsprechenden Finanzierung verbunden. Die Einbindung einer Beteiligung kann unterstützen, damit die Finanzierung dargestellt werden kann.
 

Restrukturierung

Mit Hilfe der BayBG gibt es im Rahmen der Restrukturierung verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten.

Bei einer Restrukturierung bietet die BayBG Beteiligungskapital für Restrukturierungsmaßnahmen an, in Form von stillen und/oder offenen Beteiligungen.

Die LfA übernimmt Beteiligungen im Rahmen von Co-Investments auf Einladung von Beteiligungsgesellschaften.