Content

Fondsinvestment

Fondinvestment

LfA EIF VC Fazilität

Die LfA Förderbank Bayern investiert in Kooperation mit dem Europäischen Investitionsfonds (EIF) in Fonds. Hierbei wird im Rahmen der LfA EIF VC Fazilität den Unternehmen Eigenkapital in der Gründungs-, Früh- und Expansionsphase zur Verfügung gestellt.

Die LfA EIF VC Fazilität ist eine gemeinschaftliche Initiative der LfA und des EIF. Das Ziel hierbei ist das Beteiligungskapital im VC-Bereich zu erweitern, um so den Ausbau der Eigenkapitalbasis kleinerer und mittlerer Technologieunternehmen im Freistaat Bayern zu unterstützen.
 

MDD Fazilität

Die LfA Förderbank Bayern investiert in Kooperation mit dem Europäischen Investitionsfonds (EIF) in Fonds. Ein Baustein der Fondsinvestments ist die MDD Fazilität. MDD  ist ein Mezzanine-Dachfonds für Deutschland. Hierbei investiert die LfA in Kooperation mit dem Europäischen Investitionsfonds (EIF).

Die Mezzanine-Fazilität ist eine gemeinschaftliche Initiative des BMWi, der NRW.Bank, der LfA und des EIF. Der MDD beteiligt sich an privaten professionellen Mezzanine-Fonds, die wesentlich in den deutschen Mittelstand investieren.
 

LfA Direktinvestments in Fonds

Die LfA tätigt Direktbeteiligungen in private Fonds in der Früh-, Expansions- und in der Wachstumsphase.

Hierbei tritt die LfA als institutioneller Investor auf und investiert in Fonds mit dem Fokus auf technologieorientierte Unternehmen mit Bezug zu Bayern. Ziel ist es, die Venture Capital Community in Bayern zu stärken und die Fonds in die Lage zu versetzen, durch das Investment der LfA frühe Unternehmensphasen und gegebenenfalls Anschlussfinanzierungen mitzubegleiten.

Ihr Ansprechpartner für LfA Direktinvestments