Content

Innovationsförderung auf einen Blick:
Die wichtigsten Eckdaten zu den Innovationsdarlehen der LfA


Die Höhe der Förderung richtet sich nach dem technischen und wirtschaftlichen Risiko des Vorhabens und seiner technologischen Bedeutung.

Darlehenskonditionen Universalkredit Innovativ und Digitalkredit

Darlehen Universalkredit Innovativ Digitalkredit 
Zinssatz äußerst günstige Zinssätze durch InnovFin-Garantie Deutliche Zinsverbilligung durch den Einsatz staatlicher Haushaltsmittel und die zinsgünstige Refinanzierung von der KfW und der LfA
Laufzeit 3 - 10 Jahre 3 - 12 Jahre

Tilgungsfrei

1 oder 2 Jahre 1 oder 2 Jahre

Finanzierungs-
anteil

bis zu 100 % bis zu 100 %

Darlehens-
mindestbetrag

25.000 EUR --

Darlehens-
höchstbetrag

5 Mio. EUR je Vorhaben
10 Mio. EUR je Kreditnehmer

 2 Mio. EUR
 

Sie haben Fragen zum Digitalkredit? Für Informationen rund um die Finanzierungsmöglichkeiten für Digitalisierungvorhaben wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten:

Telefax 089 / 21 24 - 25 87

Darlehenskonditionen Technokredit

Darlehen Technokredit
Zinssatz siehe Konditionenübersicht
Laufzeit 4 - 12 Jahre

Finanzierungs-
anteil

100 % der förderfähigen Kosten

Sie haben Fragen zum Technokredit oder Universalkredit Innovativ? Für Informationen speziell zu Ihrem Finanzierungsbedarf wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten vom LfA-Innovationsteam:

Telefax 089 / 21 24 - 22 16

Für risikoreiche Entwicklungsvorhaben vergibt das Bayerische Wirtschaftsministerium Zuschüsse bis max. 25 % (inkl. KMU-Zuschlag max. 35%) aus dem Bayerischen Technologieförderungs-Programm (BayTP). Innovative technologieorientierte Existenzgründer können schon für die Erarbeitung der technologischen Grundlagen ihres Unternehmenskonzepts (= sog. Konzeptphase) und bis zum Abschluss der Entwicklungs-Phase 1 das Bayerische Programm zur Förderung technologieorientierter Unternehmensgründungen (BayTOU) mit Zuschüssen von bis zu 35 % bzw. 45 % nutzen.