Content

Kooperation zwischen LfA Förderbank Bayern und GEFA

Investitionskredite für den bayerischen Mittelstand

Kleine und mittlere Unternehmen in Bayern können jetzt besonders zinsgünstige Kredite in Anspruch nehmen, wenn sie in Nutzfahrzeuge oder andere Industriegüter investieren. Die Mittel stammen von der LfA Förderbank Bayern, die jetzt einen Globaldarlehensvertrag mit der GEFA Gesellschaft für Absatzfinanzierung mbH geschlossen hat. Die auf die Finanzierung mobiler Wirtschaftsgüter spezialisierte GEFA setzt das Geld zur Refinanzierung neuer Investitionskredite für den Mittelstand ein.

Von der Kooperation profitieren im wesentlichen Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Angehörige der freien Berufe mit einem Jahresumsatz von bis zu 500 Mio. EUR. Fördervoraussetzungen sind ein Firmensitz in Bayern oder eine Investition in Bayern.

„Mehrwert für den Mittelstand auf der Finanzierungsseite – das erreichen wir über die neue Kooperation. Die GEFA gibt den Zinsvorteil aus unseren günstigen Refinanzierungsmitteln direkt an die bayerischen Firmenkunden weiter. Das schafft Finanzierungsmöglichkeiten für Investitionen und stärkt so den Wirtschaftsstandort Bayern“, erklärt LfA-Vorstandschef Dr. Otto Beierl.

Die GEFA zählt mit einem Neugeschäft von 2,4 Mrd. Euro im Jahr 2015 zu Deutschlands führenden Anbietern in der Absatz- und Investitionsfinanzierung mobiler Wirtschaftsgüter. Der spezialisierte Finanzdienstleister mit Sitz in Wuppertal unterstützt mittelständische Unternehmen mit Kredit-, Mietkauf- und Leasinglösungen unter der Marke Societe Generale Equipment Finance. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in der Durchleitung von Mitteln diverser Förderbanken und bietet so zahlreichen Kundengruppen Zugang zu zinsgünstigen Geldern.

Die LfA Förderbank Bayern ist seit 65 Jahren die staatliche Spezialbank zur Förderung des Mittelstands und von Infrastrukturvorhaben in Bayern. Die Darlehen werden grundsätzlich über das kreditgebende Institut der Unternehmen beantragt und über dieses ausgereicht. Im Geschäftsjahr 2015 vergab die LfA Darlehen in Höhe von 2,1 Mrd. Euro an rund 4.600 Unternehmen und Kommunen.