Content

Archiv 2014

19.12.2014

LfA Förderbank Bayern unterstützt junge Flüchtlinge

Spendenübergabe auf dem Gelände der Diakonie am Campus: Mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt die LfA Förderbank Bayern die berufliche Integration von jungen Flüchtlingen in Hof und Umgebung. Mit dem Betrag kann die Diakonie Hochfranken das Projekt „Berufliche Förderung minderjähriger Flüchtlinge zur Vorbereitung auf die Anforderungen der Arbeitswelt“ verwirklichen. Mehr als 30 Jugendliche aus Syrien, Afghanistan, Somalia sowie anderen Krisenländern leben derzeit in Wohngruppen am Campus der Diakonie Hochfranken. mehr »
16.12.2014

Hans Peter Göttler verstärkt Vorstand der LfA Förderbank Bayern

Hans Peter Göttler wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2015 neu in den Vorstand der LfA Förderbank Bayern berufen. „Herzlichen Glückwunsch! Für Ihre neue Aufgabe wünsche ich Ihnen viel Glück und Erfolg“, stellte Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger bei der Aushändigung der Bestellungsurkunde am Dienstag (16.12.) in München fest. Mit dieser personellen Weichenstellung ist der Vorstand der LfA Förderbank Bayern unter der Leitung des Vorsitzenden Dr. Otto Beierl für die Zukunft bestens gerüstet. mehr »
16.12.2014

LfA fördert 5.000 Handwerker mit über einer Milliarde Euro

Diskutierten die aktuelle Situation der Handwerksbetriebe in Bayern: Die LfA Förderbank Bayern hat in den letzten drei Jahren 5.000 Handwerksbetriebe gefördert. Die Firmen erhielten 1,025 Mrd. Euro an zinsgünstigen Krediten. Damit wollen die Handwerker Investitionen in Höhe von 1,7 Mrd. Euro verwirklichen – zumeist in den Bereichen Wachstum, Modernisierung und Energieeinsparung. Das gaben der neue Präsident des Bayerischen Handwerkstags Georg Schlagbauer und LfA-Vorstandschef Dr. Otto Beierl bei einem Treffen bekannt. mehr »
04.12.2014

Megatrend Digitalisierung erfordert Investitionen im Mittelstand

Auf dem Infotag Wirtschaftsförderung im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim: Die LfA Förderbank Bayern hat dieses Jahr bereits über 5.100 mittelständische Betriebe unterstützt, die mit den Förderkrediten Investitionen im Wert von 2,5 Mrd. Euro tätigen wollen. Die Mittel fließen derzeit vor allem in moderne Maschinen und effiziente Anlagen. Allerdings sind digitale Technologien laut einer Umfrage für 70 Prozent der kleineren Firmen noch kein Investitionsthema, obwohl durch deren Einsatz das Bruttoinlandsprodukt um ein Prozent pro Jahr wachsen könnte. mehr »
28.11.2014

Modernisierung des Mittelstandskreditprogramms

Um bayerischen Unternehmen verbesserte Finanzierungsmöglichkeiten zu bieten, hat der Freistaat Bayern die Darlehensprodukte der LfA Förderbank Bayern (Start- und Investivkredite) zum 01. Dezember 2014 deutlich verbessert. Davon profitieren Existenzgründer, mittelständische Unternehmen und freiberuflich Tätige. Existenzgründer können nunmehr über das dritte Jahr ihrer Existenz hinaus zwei weitere Jahre lang die besonders zinsgünstigen Darlehen der Existenzgründerförderung in Anspruch nehmen. Zudem wird der Kreis möglicher Antragsteller deutlich ausgeweitet. mehr »
12.11.2014

25 Millionen Euro für den Mittelstand

Bei der Vertragsunterzeichnung in München: LfA Förderbank Bayern und BTV Vier Länder Bank stellen bayerischen Unternehmen neue Kredite bereit. mehr »
10.11.2014

Handwerk in Ostbayern investiert 83 Mio. Euro in seine Zukunft

Diskutierten die aktuelle Situation der Handwerksbetriebe in Ostbayern: Die LfA Förderbank Bayern hat in 2014 bislang 357 Handwerksbetriebe in Niederbayern und der Oberpfalz gefördert. Die Firmen erhalten 64 Millionen Euro an zinsgünstigen Krediten. Damit wollen die Handwerker Investitionen in Höhe von 83 Millionen Euro verwirklichen. Das gaben LfA-Vorstandschef Dr. Otto Beierl und der neue Handwerkskammerpräsident Niederbayern-Oberpfalz Dr. Georg Haber bei einem Treffen in München bekannt. mehr »
10.11.2014

Denkmalpreis München für Gebäude der LfA-Gruppe

Restaurierung des Denkmals Königinstraße 23 Die Baudenkmal-Stiftung München hat die LfA Förderbank Bayern für die vorbildliche denkmalgerechte Restaurierung des Gebäudes in der Königinstraße 23 mit dem Denkmalpreis ausgezeichnet. Die Erneuerung des 1904 erbauten Hauses wurde letztes Jahr bereits mit dem Preis für Stadtbildpflege gewürdigt. Das Gebäude ist Sitz der BayBG Bayerischen Beteiligungsgesellschaft, die sich innerhalb der LfA-Gruppe um die Bereitstellung von Eigenkapital für den Mittelstand in Bayern kümmert. mehr »
05.11.2014

10 Mio. Euro Globaldarlehen für bayerischen Mittelstand

Bei der Vertragsunterzeichnung in München: Kleine und mittlere Unternehmen in Bayern können jetzt auf eine besonders günstige Kreditfinanzierung zugreifen. Die Mittel stammen von der LfA Förderbank Bayern, die der Merkur Bank ein Globaldarlehen über 10 Mio. Euro eingeräumt hat. Die Münchner Privatbank setzt das Geld zur zinsgünstigen Refinanzierung neuer Investitionskredite für den Mittelstand ein. mehr »
23.10.2014

Bayerns Mittelstand investiert unbeirrt von sinkenden Wachstumsprognosen

Herbstbilanz der LfA Förderbank Bayern mit positiven Signalen aus der Wirtschaft: 4.300 kleine und mittlere Unternehmen wollen mit Hilfe von Förderkrediten neue Investitionen in Höhe von über zwei Mrd. Euro tätigen – damit ist das Investitionsvolumen genauso hoch wie nach den ersten neun Monaten im vergangenen Rekordförderjahr. Ein Investitionstreiber ist der Wunsch vieler kleiner Betriebe nach mehr Energieeffizienz. Dabei finanzieren die Firmen ihre Projekte vermehrt aus Eigenmitteln und benötigen weniger Fremdkapital. mehr »
17.10.2014

Startschuss für Schülerprojekt „JUNIOR – Wirtschaft erleben“

Geschäftsstart für rund 1.500 Schüler in ganz Bayern: die 14 bis 18-jährigen Jugendlichen wollen in diesem Schuljahr rund 100 Schülerfirmen gründen, um in der Praxis Unternehmerluft zu schnuppern. Im Rahmen des Projekts „JUNIOR – Schüler erleben Wirtschaft“ lernen sie in Begleitung ihrer Lehrer hautnah, was es bedeutet, Wirtschaft selber zu gestalten. Die besten JUNIOR- Unternehmer werden zum Ende des Schuljahres gekürt und vertreten Bayern beim Bundeswettbewerb. Der Startschuss für die JUNIOR-Unternehmer fiel in der LfA Förderbank Bayern, die Initial- und Exklusivsponsor des Projekts im Freistaat ist. mehr »
22.08.2014

LfA Förderbank Bayern veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

“Nachhaltigkeit finanzieren und leben“ ist ein Grundsatz, an dem sich die LfA Förderbank Bayern ausrichtet. Die betreffenden Maßnahmen und neue Ziele werden im LfA Nachhaltigkeitsbericht 2013/2014 erstmals veröffentlicht. Der Bericht gibt einen Überblick über die wesentlichen ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte der Tätigkeiten der Bank. mehr »
30.07.2014

175 Millionen Euro Förderkredite für bayerische Handwerker

Bayerns Wirtschaftsministerin und LfA-Verwaltungsratsvorsitzende Ilse Aigner bei einem Treffen mit Handwerkstag-Präsident Heinrich Traublinger (rechts) und LfA-Vizechef Dr. Thies Claussen (links) Die LfA Förderbank Bayern hat Handwerksbetrieben im ersten Halbjahr 2014 rund 175 Millionen Euro an zinsgünstigen Krediten zugesagt. Die Mittel gingen an über 800 kleine und mittlere Unternehmen, die damit Investitionen in Höhe von rund 245 Millionen Euro verwirklichen konnten – im Durchschnitt investiert jeder geförderte Betrieb rund 300.000 Euro in seine Zukunft. mehr »
23.07.2014

Trend: Kleine Betriebe investieren mehr in Energieeffizienz

Grafik Fördereffekte für Bayerns Wirtschaft Halbjahresbilanz der LfA Förderbank Bayern: Über 2.900 mittelständische Unternehmen haben 2014 bislang rund 790 Millionen Euro (Vorjahr 910 Mio. Euro) an Förderkrediten beantragt. Während der Kreditbedarf bei größeren Mittelständlern verhaltener ist als im vergangenen Rekordjahr, fragten kleine Betriebe und Gründer 40% mehr staatlich zinsverbilligte Kredite nach. Dabei steht die Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen verstärkt im Blickpunkt. mehr »
18.07.2014

High-Tech Start-ups gewinnen Münchener Businessplan Wettbewerb 2014

- Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und LfA Förderbank Bayern-Chef Dr. Otto Beierl prämieren die Besten aus insgesamt über 240 Teilnehmer-Teams
- Die Sieger: Ein automatisches Kommissionier- und Lagersystem, ein Roboter-Assistenzsystem für die minimal-invasive Kopf-Chirurgie und ein Mess-System für die Biotechnologie
mehr »
13.06.2014

150 Millionen Euro für Einzelhändler in Bayern

Erfahrungsaustausch: Die LfA Förderbank Bayern hat Einzelhandelsunternehmen im vergangenen Jahr über 150 Millionen Euro an zinsgünstigen Krediten zugesagt – ein Plus von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Förderkredite gehen an rund 600 kleine und mittlere Firmen in Bayern, die damit Investitionen in Höhe von rund 260 Millionen Euro verwirklichen um ihre Wettbewerbsfähigkeit auszubauen. Die Branche befindet sich insbesondere durch E-Commerce im Strukturwandel. mehr »
30.04.2014

Nachwuchs: Bayerns beste Schülerfirmen ausgezeichnet

Bayerns beste Schülerfirmen ausgezeichnet: 100 Schulen mit 1.450 Schülern aus ganz Bayern traten zum Wettbewerb „Bestes Bayerisches JUNIORUnternehmen 2014“ an. Sieger wurden die Schülerfirmen Knolo vom Josef-Hofmiller-Gymnasium aus Freising und WallDisc vom Gymnasium Gars am Inn. Knolo hat die Experten-Jury beim Landeswettbewerb in der LfA Förderbank Bayern mit selbst gefertigten Kopfhörertaschen überzeugt, die Geschäftsidee von WallDisc ist die Manufaktur von Schallplatten-Wanduhren. Beide Schülerfirmen werden nun beim JUNIOR-Bundeswettbewerb in Berlin das Land Bayern gegenüber der Konkurrenz aus ganz Deutschland vertreten. mehr »
10.04.2014

Bilanz: Bayerns Mittelstand setzt auf Förderkredite der LfA

Die LfA Förderbank Bayern zieht für 2013 eine erfolgreiche Jahresbilanz:
  • 1,95 Mrd. Euro an Förderkrediten für 6.300 Mittelstandsunternehmen und 135 Kommunen bedeuten einen neuen Förderrekord im Kerngeschäft. Zusammen mit der Vergabe von Konsortialdarlehen (193 Mio. Euro), Globaldarlehen (125 Mio. Euro) und Risikoübernahmen (355 Mio. Euro) liegt die Gesamtförderleistung für den Standort Bayern bei 2,63 Mrd. Euro.
  • Die staatliche Spezialbank konnte ihre Kernkapitalquote auf 19,7 % ausbauen, ihre Bilanzsumme auf über 22 Mrd. Euro halten und erneut einen Jahresüberschuss von 59 Mio. Euro erwirtschaften. 36 Mio. Euro davon fließen in den Staatshaushalt.
13.03.2014

Bayerische Handwerker bauen auf Förderkredite

Die LfA Förderbank Bayern hat Handwerksbetrieben im vergangenen Jahr rund 400 Millionen Euro an zinsgünstigen Krediten zugesagt. Die Mittel gingen an rund 1.900 kleine und mittlere Unternehmen in Bayern, die damit Investitionen in Höhe von 560 Millionen Euro verwirklichen konnten. Auf der gestern eröffneten Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München berät die LfA interessierte Handwerker noch bis 18. März über Fördermöglichkeiten. mehr »
05.03.2014

Neuer Förderkredit für mehr Innovation in Bayerns Mittelstand

• LfA Förderbank Bayern finanziert Firmen und Freiberufler ab 25.000 Euro
• EU-Garantie unterstützt leichteren Kreditzugang
mehr »
17.01.2014

Trotz Zinstief am Kreditmarkt: Rekordnachfrage bei Förderkrediten

Die LfA Förderbank Bayern hat 2013 die höchste Nachfrage nach Förderkrediten seit ihrer Gründung erlebt. Die staatliche Spezialbank sagte rund 6.300 kleinen und mittleren Unternehmen sowie 135 Kommunen in Bayern Förderkredite in Höhe von 1,95 Milliarden Euro zu – ein Volumenszuwachs von 14 Prozent zum Vorjahr. Grund für den hohen Finanzierungsbedarf ist eine hohe Investitionsbereitschaft in der ganzen Breite des bayerischen Mittelstands angesichts der anhaltend guten Kunjunktur. mehr »