Content

Finanzierungs- und Förderbeispiele

In nachfolgenden Beispielen möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick über die Vielzahl der Finanzierungsmöglichkeiten geben.

1. Beispiel: Energiekredit Plus

Ein kleines bzw. mittleres Unternehmen tätigt Investitionen in Höhe von 2.200.000 EUR für den Austausch mehrerer Produktionsmaschinen. Die neuen Maschinen haben bei höherer Kapazität auch einen um 20 % geringeren Energieverbrauch als die bisher eingesetzten Maschinen.

FinanzierungsmittelAnteilEUR
Energiekredit Plus 91 % 2.000.000
Investivkredit 9 % 200.000
Gesamtfinanzierung 100 % 2.200.000

Beispiel 1: Kombination mit dem Investivkredit (Wachstumsförderung)

Der Vorteil für das Unternehmen liegt klar auf der Hand:

Durch die maximale Ausschöpfung des besonders zinsgünstigen Energiekredits Plus und des Investivkredits kann das Vorhaben zu 100 % finanziert werden.

Wirkung der Haftungsfreistellung „HaftungPlus“ in diesem Beispiel:

Bei nicht ausreichend vorhandenen Sicherheiten kann die LfA einen Teil des Ausfallrisikos in Form einer Haftungsfreistellung übernehmen: Die im Beispiel genannten Produktionsmaschinen im Anschaffungswert von 2.200.000 EUR bewertet die Hausbank aus Vorsichtsgründen mit 1.100.000 EUR Sicherungswert. Für die Hausbank bedeutet dies ein Verlustrisiko von

  • 1.100.000 EUR mit Investivkredit und Energiekredit Plus aber nur
  • 540.000 EUR mit Energiekredit Plus HaftungPlus und Investivkredit HaftungPlus

Mit unserer Haftungsfreistellung verringert sich das Risiko für die Hausbank deutlich. Die Chancen für Sie, auch bei schwachen Sicherheiten einen Förderkredit über die Hausbank ausgereicht zu bekommen, steigen damit deutlich an.