Content

6. Beispiel: Finanzierung von Aufträgen, z.B. von Referenzkunden

Die Ausgangssituation:

Ihnen ist es gelungen,einen ersten großen Auftrag für Ihr neuartiges Produkt an Land zu ziehen. Trotz der schlüssigen Konzeption Ihrer Firma befürchtet aber Ihre Hausbank, dass die an den Kunden gelieferte Anlage doch nicht oder nicht so gut funktioniert wie geplant/zugesagt und deshalb die Abnahme/Zahlung nicht erfolgt; ausgereichte Kredite könnten somit nicht vereinbarungsgemäß getilgt werden. Ohne Zwischenfinanzierung können Sie aber den Auftrag nicht bewältigen.

Durch eine teilweise Risikoentlastung Ihrer Hausbank bei den zugunsten Ihres Kunden zu stellenden Garantien und für Barkredite zur Auftragsfinanzierung kann die LfA Förderbank Bayern Ihre Chancen auf den Erhalt der erforderlichen Kredite wesentlich verbessern. Nötig hierfür ist, dass Ihr Unternehmen aktuell und entsprechend Ihrer Umsatz- und Ertragsplanung voraussichtlich auch in der Zeit der Auftragsfinanzierung über eine positive Eigenkapitalausstattung verfügt. Die Zahlungsfähigkeit der gesamten Firma darf lt. plausiblem Liquiditätsplan bis einige Monate über den Zeitpunkt der geplanten Auftragserfüllung und Endzahlung des Kunden hinaus nicht gefährdet sein.

Der Auftragskalkulation folgend werden von Ihnen der Gesamtaufwand und die Kundenzahlungen in einer nachvollziehbaren auftragsspezifischen Berechnung der Ein- und Auszahlungen monatlich dargestellt. Die technische Erfüllbarkeit des Auftrags ist aufgrund des dokumentierten Erfolgs eines voran gegangenen, staatlich geförderten Entwicklungsprojekts oder wegen eines aktuell in Abstimmung mit uns erstellten technischen Gutachtens plausibel.

Ihre Vorteile:

  • Die Anzahlung steht zur Auftragsfinanzierung zur Verfügung. Keine Verpfändung durch die Bank.
  • Die Betriebsmittelfinanzierung wird erleichtert durch die LfA-Risikoentlastung.
  • Die bestehende Kreditlinie bei den Banken wird nicht eingeengt.
  • Die positive technische Projektbegutachtung bei einer voran gegangenen staatlichen Förderung des Entwicklungsprojekts kann Ihren Bankpartnern bei deren Entscheidung über die Mitfinanzierung des Auftrags spürbar helfen. Im Einzelfall kann auch der technische Gutachter nochmals eingeschalten werden.


Lieferung einer neuartigen Blechbearbeitungsanlage

Auftraggeber: Inländische Firma
Auftragsvolumen: 500 Tsd. EUR, Gewinnmarge 20 %
Zahlungsbedingungen:

30 % Anzahlung gegen Stellung einer Anzahlungsgarantie von 150 Tsd. EUR

70 % nach Lieferung

FinanzierungTEURLfA-Unterstützung
Anzahlungsgarantie 150 50 % Auftragsgarantie der LfA
Kontokorrent-Kredit + 250 50 % Auftragsgarantie der LfA
Vorfinanzierungsbedarf = 400
Gewährleistungsgarantie

25

50 % Auftragsgarantie der LfA