Content

Bauen Sie mit unseren Auftrags­garantien auf ein sicheres Fundament

Um ihnen den Zugang zu internationalen Märkten zu erleichtern und ihre Leistungs­kraft und Wettbewerbs­fähigkeit zu steigern unterstützt die LfA bayerische Unternehmen bei der Finanzierung von Aufträgen aus dem In- und Ausland.

Weitere Finanzierung - Contentbild

Anzahlungs-, Bietungs-, Lieferungs- und Leistungsavale sowie Vorfinanzierungen sind regelmäßig im Zusammenhang mit Aufträgen zu stellen. Die LfA Förderbank Bayern bietet deshalb über ihre Auftragsgarantien ein flexibles Instrument an, das durch die Entlastung der allgemeinen Betriebsmittellinie einen höheren Liquiditätsspielraum ermöglicht.

Welche Förderangebote gibt es?

Risikounterbeteiligung bis zu 50% für Aufträge im In- und Ausland:

  • Anzahlungs-, Vertragserfüllungs- und sonstige Avale
  • Vorfinanzierung durch gesonderte Projektlinien

Wer wird gefördert?

  • mittelständische Unternehmen und Freiberufler
  • Jahresumsatz max. 500 Mio. EUR
  • Sitz oder Niederlassung in Bayern

Wie sind die Rahmenbedingungen?

  • Rahmenzusagen für In- und Auslandsavale oder Einzelavale bei Großaufträgen sowie Vorfinanzierungen
  • LfA Risiko max. 5 Mio. EUR
  • persönliche Haftung der Gesellschafter
  • Abtretung sämtlicher Forderungen aus den dem Aval/Kredit zugrunde liegenden Liefer- und Leistungsgeschäften und evtl. Abtretung der Forderungen gegenüber Subunternehmer
  • Sicherheiten haften anteilig und gleichrangig für den Anteil der LfA und der Hausbank
  • Marktkonditionen aufgrund Konsortialfinanzierung
  • keine Übernahme von bestehenden Bankrisiken

Ihre Ansprechpartner zum Thema Auftragsgarantien